Unser Team

Das PROJEKT-LEBEN  Team in Mondsee stellt sich vor:

MMag. Thomas Damisch

Partner im Team der Praxis PROJEKT-LEBEN

 

Psychotherapeut 

Fachrichtung: Verhaltenstherapie

Mediz.Trainingstherapeut & Biofeedbacktherapeut (BFA/SFU)

 

MMag. Damisch hat in Salzburg Sport- und Bewegungswissenschaft (Sport-Management-Medien & Trainingswissenschaft) studiert. Er ist u.a. Psychotherapeut mit der Fachausbildung Verhaltenstherapie, die er an der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation (AVM) in Salzburg absolviert hat. Er ist außerdem medizinischer Trainingstherapeut sowie Biofeedbacktherapeut und schreibt derzeit seine Dissertation an der Sigmund Freud Privatuniversität. 


Claudia Glöckner BBsc.

Diätologin & Ernährungswissenschafterin

 

Frau Glöckner hat ihr Studium in den Bereichen Ernährungswissenschaft und Diätologie absolviert. Beruflich ist sie im Stoffwechsel-Rehabilitationszentrum in Hallein tätig und als selbstständige Diätologin bei PROJEKT-LEBEN in Mondsee. 


Dr. med. Matthias Patt

Facharzt für Neurologie 

Kooperationspartner und Konsilium im Team PROJEKT-LEBEN

 

ebenso im FORUM - LEBEN

Multidisziplinäres Expert*Innen-, Kooperations- & Dienstleistungsnetzwerk

 

Dr. Patt arbeitet im Krankenhaus Schladming und praktiziert als Wahlarzt in der Ramsau und in Mondsee. Bei Bedarf kommt er auch als Konsiliar-Facharzt in unsere Praxis PROJEKT–LEBEN.


Julian Zellner

Personaltrainer & staatl. geprüfter Fitnesstrainer

 

Herr Zellner ist staatlich geprüfter Fitness- und Personaltrainer. Beruflich ist er im Vita Club Mondsee tätig und als selbstständiger Personaltrainer im Bereich der Lebensstilmodifikation und Bewegungsförderung bei PROJEKT-LEBEN und 

FORUM-LEBEN.


Mag.ª Daniela Rotter-Stocker, MBA

im Team PROJEKT-LEBEN

Interne Organisationsentwicklung  

Entwicklung Netzwerk:

FORUM-LEBEN

 

Mag.ª Rotter-Stocker hat ihr Studium der Rechtswissenschaft an der Universität in Graz sowie einen MBA in Finance and Accounting absolviert und unterstütz beim Aufbau der Organisationsstruktur und notwendigen unternehmerischen Rahmenbedingungen bei PROJEKT-LEBEN und FORUM-LEBEN.

 


Vernetzte und kooperierende Praxen und Einrichtungen