Herzlich willkommen

in meiner Praxis für Psychotherapie & Beratung in Mondsee




Thomas Rotter, BA pth.

Psychotherapeut

in Ausbildung unter Supervision

Fachrichtung: Verhaltenstherapie

Leitung der Praxis:

PROJEKT - LEBEN

Psychotherapie, Beratung & Lebensstilmodifikation 



 Für mich ist es wichtig jedem Menschen in seiner Gesamtheit und Einzigartigkeit wertschätzend zu begegnen und eine ganzheitliche, psychophysische Sichtweise auch in meiner therapeutischen Arbeit stets zu berücksichtigen.“



Die Praxis

Das Setting

Die Methode



Mein Honorar



» Psychotherapie

„Was das Leben ausmacht, sind nicht die Ziele, sondern die Wege zum Ziel.“ (Peter Bamm)


Im Mittelpunkt einer Psychotherapie steht die Bewältigung seelischer Leidenszustände. Diese können unterschiedliche Ursachen haben – im „Innen“, aber auch im „Außen“. Ebenso stehen diese häufig im Zusammenhang mit andauernden körperlichen Beschwerden, oder können als Folgen von chronischen körperlichen Grunderkrankungen entstehen. Eine Psychotherapie kann jedoch dabei keinen Ersatz für eine möglicherweise medizinische und medikamentöse Behandlung darstellen.

 

Das Einsatzgebiet einer Psychotherapie reicht von der Behandlung seelischer Leidenszustände und Belastungen, die der Klassifikation des Gesundheitssystems folgend als krankheitsartig eingestuft werden und eine bestimmte Ausprägung haben , über die Hilfe bei der Bewältigung von körperlichen Erkrankungen und Lebenskrisen, bis hin zur Beratung in unterschiedlichen alltäglichen Lebensbereichen sowie der Unterstützung in persönlichen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

 


» Wie eine Psychotherapie ablaufen kann?


» Psychotherapeutische Beratung

Wertschätzung ist eine der schönsten Formen von Anerkennung."

(Ernst Ferstl)


Die moderne Verhaltenstherapie kann auch zur persönlichen Entwicklung in Anspruch genommen werden, sowie zur Bearbeitung und Auflösung von Beschwerden und Themen die nicht im psychotherapeutischen Sinn als krankheitswertig eingestuft werden. Oft handelt es sich dabei beispielsweise um persönliche Probleme und allgemeine Lebenskrisen, Konflikte im familiären, beruflichen, partnerschaftlichen oder sozialen Leben, sowie um einschneidende Lebensereignisse und -veränderungen. Die dafür zur Verfügung stehende psychotherapeutische Beratung unterscheidet sich in ihrer methodischen Herangehensweise kaum von der Psychotherapie, erstreckt sich jedoch meist über einen kürzeren Zeitraum.

Verhaltenstherapie als psychotherapeutische Beratung kann beispielsweise hilfreich sein:

  • Entwicklungspotentiale ausschöpfen lernen
  • Entwicklung der eigenen Persönlichkeit
  • Lebensstilmodifizierung 
  • Entscheidungsfindungsprozesse
  • Stressmanagement und Stress-Bewältigung 
  • Lebensbalance (wieder)finden
  • achtsame Lebensführung
  • Unterstützung bei diversen persönlichen Veränderungsprozessen
  • Burnout-Prävention
  • Beziehungs-, Partnerschafts- und Ehethemen (Beziehungsprobleme: Trennung, Scheidung, Bindungsängste, Verlustängste, Eifersucht, Beziehungsmodelle, ...)
  • außergewöhnliche Erfahrungen 
  • Probleme mit Übergewicht 
  • Probleme mit Gewohnheitsveränderungen (z.B. im Sport und begleitend zu Bewegungsprogrammen, begleitend bei der Umstellung von Ernährungsgewohnheiten, etc.)
  • Achtsamkeitstraining
  • Entspannungstraining
  • Stressmanagement

Die Rahmenbedingungen der psychotherapeutischen Beratung, sowie Ablauf und Kosten unterscheiden sich im wesentlichen nicht von der Psychotherapie.